INFORMATION ZUR AKTUELLEN SITUATION 
(betreffend CORONAVIRUS, COVID-19)

Bezugnehmend auf die Maßnahmen der Regierung, möchten wir Sie über unsere angepasste Vorgehensweise informieren:

 

! An unseren Öffnungszeiten ändert sich nichts, wir sind weiterhin für Sie wie gewohnt da.

Auch bleiben wir rund um die Uhr im Rahmen unseres Notdienstes für Sie erreichbar !

Aber, um uns und auch Sie so gut wie möglich zu schützen und um unser Service in vollem Ausmaß für Sie weiter aufrechterhalten können, bitten wir Sie folgenden Anweisungen nachzugehen:

Wir bitten Sie, uns anzurufen sobald sie bei uns ankommen und mit ihrem Tier im Auto zu warten (01-8882693) - so umgehen wir einen zu engen Kontakt von Kunden untereinander im Wartezimmer.

Sollten Sie öffentlich zu uns kommen können Sie natürlich ins Wartezimmer eintreten, es werden für Sie Desinfektionsmittel und auch Handschuhe bereit stehen. Wir sind bemüht Kontaktpunkte wie Türschnallen, Bankomat etc. immer wieder zu desinfizieren um auch so die Infektionsgefahr zu minimieren. Wir bitten Sie den Aufenthalt möglichst kurz zu halten.

Idealerweise überlassen sie uns einen schriftlichen Vorbericht (Vorstellungsgrund, Vorbericht - Zettel werden Aufliegen) und überlassen uns ihren Liebling zur Behandlung.

Für aufkommende Fragen unsererseits bitten wir sie telefonisch erreichbar zu sein, sobald wir mit der Diagnosestellung/Behandlung fertig sind, können Sie ihr Tier wieder abholen.

 

Wir bitten Sie zudem, nicht-zwingende Routine Behandlungen wie Impfungen, Krallen schneiden, etc. zu einem späterem Zeitpunkt nachzuholen.

Auch bereits vereinbarte Termine (Zahnsanierungen, Kastrationen, Entfernungen von Umfangsvermehrungen etc.) die sie verschieben möchten, können selbstverständlich abgesagt werden

Wir danken für Ihr Verständnis !